Joachim Murnig

geboren 1990 in Graz, ist das jüngste Mitglied einer Klavierfamilie und begann mit 5 Jahren Klavier und mit 7 Jahren Schlagzeug zu lernen. Während seinen Lehrjahren an den Musikschulen Krieglach und Bruck an der Mur konnte er bereits viele Erfahrungen in den Bereichen Orchester, Ensemble, Jazz und Kammermusik sammeln. Daneben erreichte er mehrere 1. Preise bei den Prima la Musica Landeswettbewerben, sowie einen zweiten Preis beim Prima la Musica Bundeswettbewerb.

Seit 2008 studiert Joachim Murnig an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Oliver Madas Schlagzeug. Neben seiner Tätigkeit in mehreren Ensembles, sowie Big Band- und Jazzformationen, ist er seit Februar 2010 ständiger Substitut an der Wiener Staatsoper, Wiener Volksoper, Oper Graz, Wiener Symphoniker, Grazer Philharmoniker, Wiener Akademie, Ensemble Wiener Collage, etc. Seit Herbst 2014 studiert er zusätzlich an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz bei Bogdan Bacanu und Leonhard Schmidinger.

Nach erfolgreich absolviertem Probespiel ist Joachim Murnig seit März 2011 fixes Mitglied des Tonkünstler Orchesters Niederösterreich. Neben seinem Studium und den weiterhin ausgeprägten Orchester- und Kammermusiktätigkeiten tritt Joachim Murnig auch solistisch auf und konnte im Mai 2013 bei der International Percussion Competition in Vilnius einen dritten Preis erlangen.

 

<< Facebook >>

 

Band >> Sebastian Brugner | Dominic FeichtingerKrištof Hrastnik | Florian KlingerLucas Salaun