Sebastian Brugner

Geboren am 22.08.1988 in Oberwart bekam Sebastian im Alter von vier Jahren seinen ersten Musikunterricht in Schlagzeug in der Musikschule Ilz bei Herrn Mag. Franz Fuchs und Univ. Doz. Mag. Ulrike Stadler. In dieser Zeit gewann Sebastian Brugner unter anderem den Bundeswettbewerb Prima la Musica als Schlagwerksolist. Ersten Klavier- und Gesangsunterricht erhielt er mit 14 Jahren im BORG Hartberg. Zur selben Zeit begann Sebastian Brugner an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz als außerordentlicher Hörer Schlagwerk bei O.Univ.Prof Gerald Fromme zu studieren.

Seit 2012 ist er als Solopauker an der Volksoper Wien engagiert. Davor war er bereits als Schlagzeuger an der Volksoper Wien und bei den Niederösterreichischen Tonkünstlern engagiert und spielte in Orchestern wie den Wiener Philharmonikern, dem RSO Wien, dem Grazer Philharmonischen Orchester und dem Symphony Orchestra of India. Außerdem war er Teilnehmer an verschiedenen Festivals mit unterschiedlichen Ensembles wie den Salzburger Festspielen, dem Steirischen Herbst, den Schlossfestspielen Grafenegg oder den Series of Concerts Mumbai.

Seit 2013 spielt er in einem Schlagwerkduo mit Mag. Dietmar Bierbaum. Er war Teilnehmer am International Musiccamp Peace Gardens in North Dacota. Er ist Gründungsmitglied des Louie’s Cage Percussion Ensembles.

<< Facebook >>

Band >> Dominic FeichtingerKrištof Hrastnik | Florian KlingerJoachim Murnig | Lucas Salaun